direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Train the Tutor plus

Qualifizierungsprogramm für Tutor*innen

+++Die Kurse werden im Sommersemester weiterhin online angeboten+++

Um neu eingestellte Tutor*innen optimal auf ihre zukünftigen Aufgaben vorzubereiten, bieten wir jeweils zu Semesterbeginn fakultätsübergreifende und fachspezifische hochschuldidaktische Einführungskurse für Tutor*innen an.

Ziel der Qualifizierungen ist es, den Tutor*innen den Einstieg in die Lehre zu erleichtern, ihre Methoden- und Medienkompetenz zu erhöhen und sie in ihrer Rolle als Tutor*innen zu stärken und zu professionalisieren. Die Kurse sind praxisnah und handlungsorientiert. Im Rahmen der Workshops erhalten die Tutor*innen die Möglichkeit, ihre Rolle als Lehrende im “geschützten Raum” zu erproben, das im Kurs Gelernte gemeinsam mit anderen Tutor*innen zu reflektieren, anzuwenden und für das eigene Tutorium umzusetzen.

Während des Semesters bieten wir Vertiefungskurse für alle Tutor*innen zur systematischen Weiterentwicklung ihrer Kommunikations- und Lehrkompetenz an.

Für Fachgebiete und Tutor*innengruppen entwickeln wir auf Anfrage zielgruppengenaue Angebote, wie z.B. Teamworkshops und die Moderation von Semester-Kick-off Veranstaltungen.

Fakultätsübergreifende Qualifizierungsangebote (Train the Tutor)

Die fakultätsübergreifenden Einführungskurse für neu eingestellte Tutor*innen Train the Tutor werden jedes Semester angeboten.

Ziel der Kurse ist es, den Tutor*innen den Einstieg in die Lehre zu erleichtern und ihre Methoden- und Medienkompetenz zu erhöhen. Sie erhalten im Rahmen des Kurses die Möglichkeit, das Erfahrene als Lernende zu reflektieren, als Lehrende im "geschützten Raum" vor anderen Tutor*innen sofort anzuwenden und im Hinblick auf den sinnvollen Einsatz im eigenen Tutorium zu bewerten.

Fachspezifische Qualifizierungsangebote (tu tutor plus)

Mit der Projektlinie  tu tutor plus wurden im Rahmen des Qualitätspakts Lehre die fakultätsübergreifenden Einführungskurse Train the Tutor um Qualifizierungsangebote erweitert, die zielgruppengenau auf die Anforderungen einzelner Fächergruppen oder Fächer bzw. spezieller Tutor*innengruppen zugeschnitten sind.

Diese Qualifizierungsangebote werden unter "Train the Tutor plus" weitergeführt.

Darüber hinaus beraten wir gerne auch bei individuellen Anfragen, bieten Möglichkeiten zur Praxisreflexion an und bauen ein Angebot von Auffrischungs- und Vertiefungskursen für Tutor*innen zur systematischen Weiterqualifizierung auf.

Weiterführende Informationen für Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und Professor*innen.

 

Anrechnung der Weiterbildungszeit auf die Arbeitszeit

Die gesamte Präsenzzeit eines Kurses kann im Einvernehmen mit dem*der für das Tutorium zuständigen Hochschullehrer*in auf die Arbeitszeit angerechnet werden. Es darf keine Gefährdung der Lehre eintreten. Ein Ausgleich für die angerechnete Arbeitszeit findet während der gesamten Laufzeit des Arbeitsvertrages und nur außerhalb der Vorlesungszeit statt. Bitte sprechen Sie dies im Vorfeld Ihrer Kursteilnahme mit Ihrem*Ihrer Vorgesetzten ab.

Bundesweite Weiterentwicklung von Tutorienarbeit

Die Technische Universität Berlin ist im Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen vertreten.

Digitale Lehre an der TU Berlin

Zur digitalen Lehre gibt es für Tutor*innen ebenfalls Weiterbildungsangebote.

Interessante Links und Downloads

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Kontakt

Ute Rometsch

(030) 314-26054

Heike Müller-Seckin

(030) 314-795 61

ZEWK
Sekr. FH 10-1
Fraunhoferstr. 33-36
10587 Berlin

 

 

Aktuelles Programm