direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Beispielhaftes Angebot tu tutor plus

Wann?
Was?
Wie lange?
1-3 Seminartage
 
vor/zu Beginn der VL-Zeit

Einführungskurs
  • Reflexion der Tutor_innenrolle
  • Planung und studierendenzentrierte Gestaltung von Tutorien
  • aktivierende Lehrformen
  • fachspezifische Umsetzung im Tutorium – Medien, Methodik und Didaktik
  • Visualisierung/Tafelbild
  • Kommunikation
  • Konstruktives Feedback
  • Umgang mit Gruppen
  • Umgang mit besonderen/schwierigen Situationen im Tutorium
  • Videogestütztes Feedback einer Lehrsequenz, eigene Wirkung und Performanz
 
z.B.
je 8 Std.
in der VL-Zeit
Austausch und Aufgaben auf der  Lernplattform
  • Tutoriumsplanung/Konzepterstellung
  • Gegenseitige Tutoriumshospitationen

 
Termin wird gemeinsam gefunden
Follow-up Veranstaltung
  • Reflexion der Tutor_innentätigkeit
  • Erfahrungsaustausch
  • kollegiale Beratung
  • Classroom Assessment Techniques
  • Ggf. Vertiefung eines Themas oder einer Fragestellung
  • Reflexion und Evaluation der Qualifizierungsmaßnahme
 
 
z.B.
4 Std
bei Bedarf
 
Individuelle Beratungen und Hospitationen


Dieses Angebot kann beispielhaft als Orientierung für den Ablauf einer fachspezifischen Qualifizierung Ihrer Tutor_innen durch tu tutor plus gesehen werden. In Absprache mit Kontaktpersonen aus dem Bereich Lehre des jeweiligen Instituts erfolgt der bedarfsgerechte Kurszuschnitt.

 

                                                                                                     zur Hauptseite

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Kontakt

Ute Rometsch
ZEWK
Sekr.: FH 10-1
Fraunhoferstr. 33-36
10587 Berlin

(030) 314-26054

ute.rometsch@tu-berlin.de


 

 

Lupe
Lupe