direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Gute Veröffentlichungen brauchen gute Grafiken – wie man komplexe Zusammenhänge auf den Punkt bringt

WWB-Bereich | Lernfeld

Wissenschaftskommunikation | Publizieren

Ausgangspunkt

Unser Gehirn kann visuelle Inhalte deutlich schneller und einfacher erfassen als Texte. Bei gut gemachten, wirkungsvollen Grafiken reicht ein Blick, um deren grobe Thematik zu erkennen und ihre Relevanz zu beurteilen. Von der Verdeutlichung komplexer Zusammenhänge bis zur Datenvisualisierung: In wissenschaftlichen Publikationen erleichtern sie die Verständlichkeit und ergänzen den Text im besten Fall übersichtlich und klar um wichtige Aussagen.

Lupe

Hinweise

Der Workshop richtet sich an alle Lehrenden und Forschenden der TU Berlin. Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

Kursinformationen
Datum
Mo, 04.11.2019, 10:00-16:00 Uhr
Mo, 18.11.2019, 10:00-13:00 Uhr
Umfang
12 Arbeitseinheiten à 45 min,
davon 3 Arbeitseinheiten Online
Ort
ZEWK, Fraunhoferstr. 33-36, R: FH 1005
Kursleitung
Dr. Alexandra Schulz, Doreen Gropmann
Kurssprache
Deutsch
Kosten
Der Kurs ist kostenlos für alle Mitarbeiter*innen und Lehrbeauftragten sowie immatrikulierte Promovierende der TU Berlin. Falls Sie nicht an der TU Berlin beschäftigt sind, wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de, um sich unverbindlich über die Kosten der einzelnen Kurse für Externe zu informieren.
Voraussetzungen
Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit. Sie benötigen MS Powerpoint oder Adobe Illustrator für die Erstellung der Grafiken. Bitte bringen Sie außerdem Ideen oder schon vorhandene Grafiken mit, an denen wir konkret arbeiten können.
Abschluss
Bei erfolgreicher Teilnahme stellen wir eine Teilnahmebescheinigung aus.

Bitte nutzen Sie für die Kursanmeldung das folgende Formular. Sollten Sie vorab Fragen zum Kurs haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an 

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an medien .

Kursanmeldung Gute Veröffentlichungen brauchen gute Grafiken – wie man komplexe Zusammenhänge auf den Punkt bringt

Persönliche Angaben
Beschäftigt in (Mehrfachauswahl möglich):*
Qualifikationsphase/ Beruflicher Status (Mehrfachauswahl möglich):*
Wie haben Sie von unserem Kursangebot erfahren? (Mehrfachauswahl möglich)*

Bitte helfen Sie mit Ihren Angaben, unser Programm adressatenorientiert weiterentwickeln zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Ansprechpartnerin

Stefanie Giljohann
+49 30 / 314 - 267 40
FH Fraunhoferstr. 33-36
Raum FH 1001