direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Story Telling in der Wissenschaftskommunikation

WWB-Bereich | Lernfeld

Wissenschaftskommunikation | Präsentation

Ausgangspunkt

Story Telling im Wissenschaftskontext wirft die Frage auf: Wie erzähle ich die spannendsten und einprägsamsten Geschichten über meine Forschung? Die Antwort: Sie sollten zum einen wissen, welche wissenschaftlichen Erkenntnisse über die enorme Wirkung von Geschichten im Gehirn vorliegen und welche wichtigen Prinzipien auf unser Gehirn am stärksten wirken. Zum anderen sollten Sie diese Erkenntnisse für das Erzählen Ihrer Geschichten in der Praxis sicher, phantasievoll und kraftvoll nutzen können. Beides können Sie in diesem Training erlernen.

Ziel

Sie wissen, wie Sie Ihre wissenschaftlichen Inhalte in neuartige und spannende Geschichten verkleiden und dabei Prinzipien gehirngerechten Präsentierens nutzen.

Inhalt

Am ersten Trainingstag erlernen Sie die Grundlagen des Storytelling, d.h. die Wirkmechanismen und Gestaltungsmöglichkeiten.

Am zweiten Tag werden Sie die erlernten Inhalte vertiefen, während Sie die Präsentation Ihrer „Story“ weiter elaborieren.

    Methoden

    Theoretische Inputs, praktische Übungen, Präsentationen mit Feedback. Max. Teilnehmer*innen: 15.


    Hinweise

    Dieses Training ist so aufgebaut, dass Sie idealerweise beide Trainingstage buchen, wenn Sie noch keine Vorkenntnisse im Story Telling haben. In diesem Fall versetzt Sie jedoch auch bereits die Teilnahme am 1. Tag in die Lage, die Techniken anzuwenden. Fortgeschrittene erhalten die Möglichkeit, am zweiten Tag frisch mit einzusteigen. Unter der Maßgabe freier Plätze sind auch studentische Beschäftigte herzlich willkommen.

    Kursinformationen
    Datum
    Mi, 18.09.2019, 09:30–17:30 Uhr
    Do, 19.09.2019, 09:00–13:00 Uhr

    Umfang
    1,5 Tage, 15 Arbeitseinheiten à 45 min
    Ort
    ZEWK, Fraunhoferstr. 33-36, R: FH 1004
    Kursleitung
    Prof. Dr. Dieter Georg Adlmaier-Herbst
    Kosten
    Der Kurs ist kostenlos für alle Mitarbeiter*innen und Lehrbeauftragten sowie immatrikulierte Promovierende der TU Berlin. Falls Sie nicht an der TU Berlin beschäftigt sind, wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de, um sich unverbindlich über die Kosten der einzelnen Kurse für Externe zu informieren.
    Voraussetzungen
    Der zweite Termin ist nur für Teilnehmer* innen des ersten Kurstags und Fortgeschrittene Teilnehmer*innen eines früheren Story Telling Kurses) vorgesehen.
    Abschluss
    Bei erfolgreicher Teilnahme stellen wir eine Teilnahmebescheinigung aus.
    Zertifikat
    Anrechenbar für das Zertifikatsprogramm Forschungsmanagement.

    Bitte nutzen Sie für die Kursanmeldung das folgende Formular. Sollten Sie vorab inhaltliche Fragen zum Kurs haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an .

    #Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an .

    Kursanmeldung Story Telling in der Wissenschaftskommunikation

    Persönliche Angaben
    Beschäftigt in (Mehrfachauswahl möglich):*
    Qualifikationsphase/ Beruflicher Status (Mehrfachauswahl möglich):*
    Wie haben Sie von unserem Kursangebot erfahren? (Mehrfachauswahl möglich)*

    Bitte helfen Sie mit Ihren Angaben, unser Programm adressatenorientiert weiterentwickeln zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

    Zusatzinformationen / Extras

    Direktzugang

    Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

    Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

    Ansprechpartnerin

    Stefanie Giljohann
    +49 30 / 314 - 267 40
    FH Fraunhoferstr. 33-36
    Raum FH 1001