TU Berlin

Zentraleinrichtung
Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation
Projekt "Lebensraum Büro - Ein Medienpaket zur Büro-Ökologie Dokumentarfilm - Kurzfilme - FilmBuch"

logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Projekt " Lebensraum Büro - Ein Medienpaket zur Büro-Ökologie Dokumentarfilm - Kurzfilme - FilmBuch"

Lupe

Als Ergebnis des Projekts ist ein Medienpaket entstanden. Das Medienpaket besteht aus:

  • 5 Videofilmen (insgesamt 120 Minuten, VHS)
  • einem Filmbuch mit mit aufgearbeitetem Filmmaterial, zusätzlichen Hintergrundinformationen zu den Einzelthemen und Praxistips für die Umweltberatung/Umweltbildung
  • OH-Vorlagen für den Einsatz in Mitarbeiter/-innenschulungen bzw. Weiterbildungen.



1. Energie Sehnsucht. Geschichten von Umweltmenschen, Dokumentarfilm, 43 min In diesem Film werden 3 Personen portraitiert, die sich in ihren jeweiligen Arbeitsstätten aktiv für den Umwelt- und Gesundheitsschutz eingesetzt haben.

  • ein Architekt und Baubiologe, der einen ganzheitlichen Ansatz in seinen Bauplanungen umsetzt und 1995 für sein Büro einen Preis für das umwelt-freundlichste Büro Deutschlands erhielt;
  • eine Sachbearbeiterin und ehemaliges Betriebsratmitglied in einem Berliner Versicherungsunter-nehmen, die sich im Rahmen von Neubaumaßnahmen zur Expertin in Umwelt- und Gesundheitsfragen für Büros entwickelte;
  • ein Umweltbeauftragter einer Frankfurter Bank, der sich über die Standardaufgaben hinaus für das Schließen von ökologischen Kreisläufen und alternative Energiegewinnung einsetzt.
    Der Film zeigt die Personen, die aus dem betrieblichen Alltag von ihrer jeweiligen beruflich und privaten Situation ausgehend, mit Widerständen kämpfend, ein kleines Stück einer überlebens-fähigen Zukunft mitgestalten. In Bildern und Musikstücken mit verhaltenem Kommentar wird versucht, orientierende Leitbilder zu bieten und zu ersten eigenen Schritten im Umweltschutz zu motivieren.

2. Reizende Gase. Gesundheits- und Umweltschutz im Büro, Sachthemen-Film, 24 min

  • Ausgehend von zwei im Wohnungs- und Bürobereich erkrankten Personen wird das Thema in drei Kapiteln diskutiert. Wissenschaftler und ein Umweltmediziner werden zum Thema befragt, Quellen für Gesundheitsstörungen vorgestellt, konkrete Ansatzpunkte für Verbesserungen aufgezeigt und an einem Beispiel der Umschlag vom Gesundheits- zum Umweltschutz erläutert.

3. Papier Geschichten, Werbefilm, 12 min

  • Ohne Kommentar, nur über Schrift, Bilder und Musik wird über die Verwendung von Recycling-Papier informiert; mit Aufnahmen aus dem Wald des Brandenburgischen Briesetals, mit Greenpeace-Archivmaterial zur Problematik des Holzeinschlags für Papier, mit Originalaufnahmen aus einer Recyclingpapier.Fabrik und aus einer Werkstatt für handgeschöpftes Bütten aus Altpapier.

4. Der Schrott vom Elektronikschrott. Über den Lebenszyklus eines Computers, Doku-Spielfilm, 24 min

  • In einem Doku-Spielfilm mit vielen technischen Raffinessen gibt der veraltete Computer während einer "Kommunikation" mit seinem Nutzer einen Einblick in die Notwendigkeit eines Denkens in Kreisläufen (Beiträge von Firmenvertretern und Wissenschaftlern zum Thema E-Schrott/Kreis-laufwirtschaft).

5. Energie Klima, Kurzfilm, 12 min

  • Der Film zeigt den Zusammenhang von Urzeitwäldern und Energieverwndung im Büro. Über den Rekurs auf die Entwicklungsbedingungen des Erdklimas werden konkrete Möglichkeiten des Energiesparens und betriebsnahe Beispiele zur Gewinnung klimaschonender Energiegewinnungsformen vorgestelt.


Das Buch zu den Filmen erscheint zeitgleich an der TU Berlin im Medienpaket "Büro-Ökologie".

Kontakt:
Dr. Ortrud Rubelt
Tel.: (030) 615 76 54 Fax.: (030) 616 288 05
E-Mail:

Vertrieb:
Bundesverband für Umweltberatung
Bestellformular für das Medienpaket

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe