TU Berlin

Zentraleinrichtung
Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation
conSENS

logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

conSENS

CONSULTING AND SUPPORT FOR E-TEACHING AND NEW MEDIA BY STUDENTS

Zeitraum: 01.07.2006 - 31.03.2008 (bzw. 31.12.2008)

Abstract

Planned e-learning projects often cannot be realised due to a lack of financial and human resources especially during the early stages of these projects. In response to these problems the Online-Lehre-Team developed an advisory support concept, which is funded by the programme for sustainable improvement of teaching at the TU Berlin.
The aim of the project is to support innovative teaching methods across the whole university through a combination of advice and assistance by student consultants. These student consultants are instrumental in both planning and realising the e-learning projects and work closely with the school staff.
The ConSENS project offers sustainable support allowing lecturers to confidently develop their expertise and teaching skills. It benefits lecturers who are competent with multimedia- based teaching but is especially designed to assist those who have very little or no experience in this area. Through the use of well-qualified and professional student consultants e-learning projects are established quickly and remain well-supported throughout.

Ziel

Häufig können geplante E-Learning-Projekte nicht umgesetzt werden, weil es an finanziellen und personellen Kapazitäten insbesondere in der Anfangsphase der Entwicklung fehlt. Vor diesem Hintergrund hat das Online-Lehre-Team ein Beratungskonzept entwickelt, für das im Rahmen des 10 Mio € Programms zur nachhaltigen Verbesserung der Lehre Fördermittel zur Verfügung stehen.
Ziel des Projektes ist es, innovative Lehrformen in den Fakultäten universitätsweit zu unterstützen. Dies soll über eine Kombination aus Beratung und einer anfänglichen Begleitung bei der Umsetzung erreicht werden. Studentische Berater (so genannte Student Consultants) unterstützen direkt vor Ort die Entwicklung geplanter E-Learning-Projekte. Gleichzeitig wird dadurch die Kompetenzentwicklung der beteiligten Lehrenden nachhaltig gefördert. Im Fokus stehen dabei auch Hochschullehrende, die bisher eher wenige Erfahrungen mit multimedialer Lehre gemacht haben. Eventuell vorhandene Hemmschwellen bei der Nutzung Neuer Medien sollen durch die unmittelbare Hilfe der Student Consultants abgebaut werden.

Beschreibung

Ziel von ConSENS ist die Unterstützung der Hochschullehrenden bei der Entwicklung von Online-Lehrangeboten durch studentische Mitarbeiter/-innen. Diese helfen als Student Consultants vor Ort in den Instituten bei der Konzeption und Umsetzung und leiten die Projektbeteiligten zur eigenständigen Weiterentwicklung ihrer E-Learning-Angebote an.
Vergeben werden die Beratungsstunden über eine universitätsweite Ausschreibung, auf die sich Einzelpersonen und Teams mit geplanten E-Learning-Projekten bewerben können.
In einer ersten Phase werden die ausgewählten Projekte durch konzeptionelle Beratungen und Kick-Off-Workshops bei der Initiierung ihrer Projekte durch die beiden Mitarbeiterinnen von <KeOn> unterstützt.
Ein ausgewählter Student Consultant wird danach entsprechend den Anforderungen des E-Learning-Projekts für 100 Stunden, in einem Zeitraum von drei Monaten, projektinitiierend tätig werden durch: Einrichtung und Anpassung der Lernplattform, Konzeption und Gestaltung von E-Learning-Komponenten für die Lehre.
Abschließend sollen die Lehrenden insbesondere in der Weiterentwicklung, Pflege und Wiederverwendung der Lehrmaterialien durch den Student Consultant angeleitet werden. Damit wird eine längerfristige Weiternutzung der erstellten Materialien sichergestellt.

Projektmitarbeiterinnen

Dipl. Pol. Iris Löhrmann
Dipl.-Psych. Gabriela Fernandes
Dr. Anja Wipper

Studentische Berater/-innen

Lars Keller
Mirco Kießig
Markus Kolletzky
Kerstin Sommer
Christine Wolf

Das Projekt wird finanziert durch: 10 Mio € Programm zur nachhaltigen Verbesserung der Lehre (Offensive Wissen durch Lernen - OWL), TU Berlin.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe