direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lehr- und Lernpräferenzen kennen und für die Lehre nutzen

WWB-Bereich | Lernfeld

Lehren und Lernen | Vertiefungslehrmodul

Ausgangspunkt

Studierende lernen auf unterschiedlichen Wegen - je nach Typ sprechen sie mehr oder weniger gut auf didaktische Strategien an. Ebenso unterscheiden sich auch Lehrende in der Art und Weise ihres didaktischen Handelns. Oft treffen die gewählten Lehrstrategien jedoch auf nicht kompatible Lernpräferenzen der Studierenden.

Ziel

Sie kennen Ihre persönlichen Lehrpräferenzen und wissen um Ihre daraus resultierenden Stärken und Risiken. Sie reflektieren auf dieser Basis Ihre Lehrkonzepte und sind in der Lage, Lehrveranstaltungen methodisch so zu planen und zu gestalten, dass auch für Studierende mit gegenteiligen Lernpräferenzen ein optimales Lernumfeld entsteht.

Inhalt

  • Ermitteln der persönlichen Präferenzen in der Lehre.
  • Auswirkungen der Präferenzen auf spezifische Lehrveranstaltungen (geübt wird an persönlichen Beispielen aus der eigenen Lehre).
  • Optimierung des didaktischen Handelns mit Rücksicht auf Lernpräferenzen der Studierenden.
  • Handlungsoptionen für Differenzsituationen.

Methoden

Fragebogen zum persönlichen Präferenzprofil, Seminarskript, Impuls-Inputsequenzen, praktische Übungen, kollegialer Austausch, Feedback. Max. Teilnehmer*innen: 16.

Kursinformationen
Kursnummer
LM 19V
Datum
Mi, 19.02.2020, 09:00-17:00 Uhr
Umfang
1 Tag, 10 Arbeitseinheiten à 45 min
Ort
ZEWK, Fraunhoferstr. 33-36, R: FH 1004
Kursleitung
Dr. Eva Reichmann
Kurssprache
Deutsch
Kosten
Der Kurs ist kostenlos für alle Mitarbeiter*innen und Lehrbeauftragten sowie immatrikulierte Promovierende der TU Berlin. Falls Sie nicht an der TU Berlin beschäftigt sind, wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de, um sich unverbindlich über die Kosten der einzelnen Kurse für Externe zu informieren.
Abschluss
Bei erfolgreicher Teilnahme stellen wir eine Teilnahmebescheinigung aus.
Zertifikat
Anrechnung auf das hochschuldidaktische TU Zertifikat.

Bitte nutzen Sie für die Kursanmeldung das folgende Formular. Sollten Sie vorab Fragen zum Kurs haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an Dr. Monika Rummler.

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an .

Kursanmeldung Lehr- und Lernpräferenzen kennen und für die Lehre nutzen (LM 19V)

Persönliche Angaben
Beschäftigt in (Mehrfachauswahl möglich):*
Qualifikationsphase/ Beruflicher Status (Mehrfachauswahl möglich):*
Wie haben Sie von unserem Kursangebot erfahren? (Mehrfachauswahl möglich)*

Bitte helfen Sie mit Ihren Angaben, unser Programm adressatenorientiert weiterentwickeln zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Ansprechpartnerin

Dr. Monika Rummler
+49 30 / 314 - 264 51
FH Fraunhoferstr. 33-36
Raum FH 1002