direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Den Lernfortschritt im Blick - Classroom Assessment Techniques

WWB-Bereich | Lernfeld

Lehren und Lernen | Basislehrmodul

Ausgangspunkt

In vielen Lehrveranstaltungen sehen Lehrende erst bei der abschließenden Prüfung wie hoch der Lernerfolg der Studierenden tatsächlich war. Dann ist es für Anpassungen der eigenen Lehre jedoch meist zu spät. Classroom Assessment Techniques (kurz: CATs) sind einfache, wenig aufwendige Kurzevaluationen, mit denen Sie jederzeit Informationen über die Lernprozesse und den Lernfortschritt erhalten. Die meist anonymen Rückmeldungen lassen sich sowohl auf Papier als auch mit digitalen Tools einholen.

Ziel

Im Lehrmodul erhalten Sie einen Überblick über die Möglichkeiten mit CATs den Lernstand Ihrer Studierenden lernbegleitend zu erheben. Dabei werden Sie verschiedene Techniken vom Minutenpapier bis zum Muddiest Point Feedback selbst ausprobieren. Nach dem Modul sind Sie in der Lage an unterschiedlichen Punkten im Lehr-Lern-Prozess für Sie und Ihr Fach passende Methoden auszuwählen und anzuwenden.   

Inhalt

Themen des Lehrmoduls sind:

  • Überblick über CATs und ihr Bezug zum Lehr-Lernprozess.
  • Merkmale und wichtige Aspekte beim Einsatz in der eigenen Lehrveranstaltung.
  • Unterschiedliche Techniken in Theorie und Praxis.
  • Durchführung ausgewählter Methoden aus Studierendensicht (auf dem Papier und mit Hilfe digitaler Tools).
  • Entwicklung eigener Einsatzszenarien unter Berücksichtigung Ihrer Ziele und des fachlichen Hintergrunds.

Methoden

Neben kurzen Inputvorträgen werden die Inhalte in Einzel- und Gruppenarbeit sowie Diskussionen im Plenum vertieft. Außerdem gibt es zahlreiche kurze, praktischen Übungen. Max. Teilnehmer*innen: 15.

Hinweise

Der Kurs eignet sich für Lehrende mit/und ohne Vorkenntnisse. Studentische Beschäftigte sind unter der Maßgabe freier Plätze in diesem Training herzlich willkommen.

Kursinformationen
Kursnummer
LM 07B
Datum
Mo, 20.01.2020, 09:30-13:00 Uhr
Umfang
0,5 Tage, 5 Arbeitseinheiten à 45 min
Ort
ZEWK, Fraunhoferstr. 33-36, R: FH 1004
Kursleitung
Dr. Alexandra Schulz
Kurssprache
Deutsch
Kosten
Der Kurs ist kostenlos für alle Mitarbeiter*innen und Lehrbeauftragten sowie immatrikulierte Promovierende der TU Berlin. Falls Sie nicht an der TU Berlin beschäftigt sind, wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de, um sich unverbindlich über die Kosten der einzelnen Kurse für Externe zu informieren.
Voraussetzungen
Bitte bringen Sie zum Kurs einen Laptop oder Ihr Smartphone mit, damit wir die webbasierten Beispiele auch gleich vor Ort gemeinsam ausprobieren können.
Abschluss
Bei erfolgreicher Teilnahme stellen wir eine Teilnahmebescheinigung aus.
Zertifikat
Anrechnung auf das hochschuldidaktische TU Zertifikat.

Bitte nutzen Sie für die Kursanmeldung das folgende Formular. Sollten Sie vorab Fragen zum Kurs haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an

Kursanmeldung Den Lernfortschritt im Blick - Classroom Assessment Techniques (LM 07B)

Persönliche Angaben
Beschäftigt in (Mehrfachauswahl möglich):*
Qualifikationsphase/ Beruflicher Status (Mehrfachauswahl möglich):*
Wie haben Sie von unserem Kursangebot erfahren? (Mehrfachauswahl möglich)*

Bitte helfen Sie mit Ihren Angaben, unser Programm adressatenorientiert weiterentwickeln zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Ansprechpartnerin

Dr. Monika Rummler
+49 30 / 314 - 264 51
FH Fraunhoferstr. 33-36
Raum FH 1002