direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Mobiles Arbeiten an der TU Berlin

Lupe

Ab sofort steht Ihnen das neu gegründete Team „Mobiles Arbeiten“ in den kommenden 3 Jahren mit unterschiedlichen Formaten an individueller Unterstützung und gezielten Weiterbildungen zur Seite.

Auf dieser Homepage finden Sie einen Überblick zu aktuellen Angeboten, die Sie an der TU Berlin zu Ihrer Unterstützung in den Bereichen des „Mobilen Arbeiten“ nutzen können.

Seit April 2022 ist die Dienstvereinbarung zum „Mobilen Arbeiten“ in Kraft getreten und ermöglicht den Beschäftigten der TU Berlin bis zu 40% der monatlichen Arbeitszeit für das „mobile Arbeiten“ zu nutzen. Damit hat die TU Berlin als Arbeitgeberin das Ziel digitale und hybride Arbeitsformen fest in eine künftige Arbeitskultur zu integrieren. Die Vorzüge an Flexibilität und sämtlichen Mischformen dieser Arbeitskultur sollen individuell genutzt werden, die Arbeitsqualität gesichert und der Arbeitsalltag speziell mit den Anforderungen aus anderen Lebensbereichen abgestimmt werden können.

Um sich den unterschiedlichen Herausforderungen der vielfältigen Möglichkeiten einer Arbeitskultur als Mischform aus Präsenzarbeit, mobilem und hybriden Arbeiten zu stellen, gilt es folgende Kompetenzen zu fördern und weiter zu entwickeln:

  • Allgemeine Arbeitskompetenzen
  • Soziale & Führungskompetenzen
  • Persönliche Kompetenzen
  • Projekt- & Forschungskompetenz
  • Lehrkompetenz
Lupe

Aktuelle Angebote zum Mobilen Arbeiten

Zeit- und Selbstmanagement

Mental Health

Projektmanagement

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Team "Mobiles Arbeiten"

Christina Deloglu-Kahlert

Wiebke Berndt
+49 30 / 314 - 709 61

Christin Rost
+49 30 / 314 - 709 61