direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Einführung Design Thinking, Fokus Iteration

WWB-Bereich | Lernfeld

Forschungsmanagement | Projektvorbereitung

Ausgangspunkt

Die Entwicklung innovativer Lösungen für komplexe Probleme in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft stellt für viele Forscher*innen und Mitarbeiter*innen an Universitäten eine Herausforderung dar. Hier helfen u.a. Methoden des Design Thinking. Sie eignen sich insbesondere für kleine, interdisziplinäre Teams. Design-Thinking-Teams arbeiten in schnellen Prozessschleifen, in denen Ideen rasch zu Prototypen verwandelt und durch Nutzer*innen geprüft werden.

Ziel

Der Workshop vermittelt einen fundierten Einblick in den Werkzeugkasten des Design Thinking. Durch Anwendung relevanter Techniken werden die Teilnehmenden darin gestärkt, kreative Lösungen für Problemlagen zu entwickeln. Dieser Workshop rückt das Thema Iteration in den Vordergrund. Er vermittelt den Teilnehmer*innen einen Eindruck, wie im Design Thinking in iterativen Schleifen gearbeitet und ein Projekt auf der Basis von Tests weiterentwickelt wird.

Inhalt

Die Teilnehmenden erleben die Kernelemente des Design Thinking: das Arbeiten in kleinen, transdisziplinären Teams, das Gestalten von Innovationsräumen sowie das Anwenden von nutzerorientierten Gestaltungsprozessen.


Am ersten Tag erlernen sie die relevante Arbeitsschritte und Methoden für eine kritische und nutzerorientierte Problemanalyse, rapid ethnography, nutzerorientierte Feldforschung, storytelling, diverse Techniken der Ideenfindung, rapid prototyping sowie pitching.
Am zweiten Tag fokussiert die Bereiche Testen und Iteration.

          Methoden

          Arbeit in kleinen, transdisziplinären Teams, eigenständiges Ausprobieren relevanter Methoden, Begleitung durch Design-Thinking-Coaches, Reflexion der Erfahrungen im Plenum.
          Max. Teilnehmer*innen: 20.

          Hinweise

          Der Kurs richtet sich vorrangig an Personen mit geringen oder keinen Vorkenntnissen. Personen mit Vorerfahrungen können ihr Wissen systematisieren und vertiefen. Studentische Beschäftigte sind unter Maßgabe freier Plätze herzlich willkommen.

          Kursinformationen
          Kursnummer
          FM II-1
          Datum
          Do, 12.03.2020, 09:30-17:30 Uhr
          Fr, 13.03.2020, 09:30-17:30 Uhr

          Umfang
          2 Tage, 20 Arbeitseinheiten à 45 min
          Ort
          ZEWK, Fraunhoferstr. 33-36, R: FH 1004
          Kursleitung
          Julian Fuchs & Coaches der HPI Academy
          Kurssprache
          Deutsch
          Kosten
          Der Kurs ist kostenlos für alle Mitarbeiter*innen und Lehrbeauftragten sowie immatrikulierte Promovierende der TU Berlin. Falls Sie nicht an der TU Berlin beschäftigt sind, wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de, um sich unverbindlich über die Kosten der einzelnen Kurse für Externe zu informieren.
          Voraussetzungen
          Bereitschaft zur gemeinsamen und intensiven Arbeit in Kleingruppen. Pünktliches Erscheinen zu Beginn sowie nach allen Pausen, da der gesamte Design-Thinking-Prozess durchlaufen werden muss.
          Abschluss
          Bei erfolgreicher Teilnahme stellen wir eine Teilnahmebescheinigung aus.
          Zertifikat
          Anrechenbar auf das Zertifikatsprogramm Forschungsmanagement.

          Bitte nutzen Sie für die Kursanmeldung das folgende Formular. Sollten Sie vorab inhaltliche Fragen zum Kurs haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an .

          Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an .

          Kursanmeldung Einführung Design Thinking, Fokus Iteration

          Persönliche Angaben
          Beschäftigt in (Mehrfachauswahl möglich):*
          Qualifikationsphase/ Beruflicher Status (Mehrfachauswahl möglich):*
          Wie haben Sie von unserem Kursangebot erfahren? (Mehrfachauswahl möglich)*

          Bitte helfen Sie mit Ihren Angaben, unser Programm adressatenorientiert weiterentwickeln zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

          Zusatzinformationen / Extras

          Direktzugang

          Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

          Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

          Ansprechpartnerin

          Dr. Anja Lietzmann
          +49 30 / 314 - 212 96
          FH Fraunhoferstr. 33-36
          Raum FH 1013