direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Online-Umfrage mit LimeSurvey. Eine Einführung in die Umfrage-Software

WWB-Bereich | Lernfeld

Forschungsmanagement | Projektgrundlagen

Ausgangspunkt

Online-Umfragen sind ein weit verbreitetes Tool der Datenerhebung. LimeSurvey zählt hierbei zu den umfangreichsten und flexibelsten Fragebogen-Softwares. Die Vorteile sind zahlreich: LimeSurvey ist kostenfrei und Open Source, kann auf jedem Server und auf PC installiert und auch offline benutzt werden. Komplexe wissenschaftliche Fragebögen lassen sich ebenso umsetzen wie Umfragen-Kampagnen im Marketing oder Abfragen in der Verwaltung. Wie bei anderen funktionsreichen und komplexen Softwares erleichtert jedoch auch bei LimeSurvey eine systematische Einführung enorm die Anwendung.

Ziel

Der Workshop vermittelt einen Überblick über alle Funktionen von LimeSurvey und hilft über die Hürden der ersten Benutzung hinweg. Am Kursende können die Teilnehmenden selbständig und effizient mit LimeSurvey umgehen und die Software für verschiedene Zwecke einsetzen.

Inhalt

  • Bedienkonzept, Funktionsumfang, Nutzungsszenarien
  • Technischer Hintergrund; Bestandteile einer Umfrage
  • Umfrageerstellung, Fragetypen, bedingte Abfragen
  • LimeSurvey-Syntax („Expression Manager“), Gleichungen, Platzhalter
  • Umfragedurchführung; Teilnehmerverwaltung; Benutzerverwaltung, Kollaboration; Datenexport, Auswertungsmöglichkeiten
  • praktische Tipps entlang Ihres kompletten Umfrage-Projekts

    Methoden

    Frontale Demonstration der grundlegenden Funktionsweise. Bedarfsorientierte Übungen, Vertiefungen oder offenes Frage-Antwort-Format. Teilnehmende bringen gern eigene Fragen und Problemstellungen mit. Max. Teilnehmer*innen: 10.

    Hinweise

    Teilnehmende benötigen keinerlei Vorerfahrungen. Sie erhalten bei Bedarf während des Kurses ei-nen temporären LimeSurvey-Account. Teilnehmende bringen bitte einen Laptop mit Internetzugang mit. Studentische Beschäftigte sind unter der Maßgabe freier Plätze herzlich willkommen.

    Kursinformationen
    Kursnummer
    FM I-5
    Datum
    Mi, 29.01.2020, 09:30-17:30 Uhr
    Umfang
    1 Tag, 10 Arbeitseinheiten à 45 min
    Ort
    ZEWK, Fraunhoferstr. 33-36, R: FH 1004
    Kursleitung
    Felix Kretschmer
    Kurssprache
    Deutsch
    Kosten
    Der Kurs ist kostenlos für alle Mitarbeiter*innen und Lehrbeauftragten sowie immatrikulierte Promovierende der TU Berlin. Falls Sie nicht an der TU Berlin beschäftigt sind, wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de, um sich unverbindlich über die Kosten der einzelnen Kurse für Externe zu informieren.
    Voraussetzungen
    keine
    Abschluss
    Bei erfolgreicher Teilnahme stellen wir eine Teilnahmebescheinigung aus.
    Zertifikat
    Anrechenbar auf das Zertifikatsprogramm Forschungsmanagement.

    Bitte nutzen Sie für die Kursanmeldung das folgende Formular. Sollten Sie vorab inhaltliche Fragen zum Kurs haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an .

    Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an .

    Kursanmeldung Online-Umfrage mit LimeSurvey. Eine Einführung in die Umfrage-Software

    Persönliche Angaben
    Beschäftigt in (Mehrfachauswahl möglich):*
    Qualifikationsphase/ Beruflicher Status (Mehrfachauswahl möglich):*
    Wie haben Sie von unserem Kursangebot erfahren? (Mehrfachauswahl möglich)*

    Bitte helfen Sie mit Ihren Angaben, unser Programm adressatenorientiert weiterentwickeln zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

    Zusatzinformationen / Extras

    Direktzugang

    Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

    Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

    Ansprechpartnerin

    Dr. Anja Lietzmann
    +49 30 / 314 - 212 96
    FH Fraunhoferstr. 33-36
    Raum FH 1013

    In Ergänzung zu diesem Kurs empfehlen wir außerdem:

    Quantitative Datenanalyse mit R (FM I-5)
    am 05./06.02.20

    Forschungsdatenmanagement – eine praktische Einführung (FM IV-4)
    am 17./18.02.20