direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Freie Mitarbeit

Die freie Mitarbeit ist in allen vier Themenfeldern der ZEWK möglich. Die wissenschaftliche Weiterbildung umfasst sowohl berufsorientierte als auch allgemeine wissenschaftliche Angebote. Der Bereich unterstützt die Fakultäten der TUB durch professionelle Beratung und überfachliche Weiterbildungsprogramme für das wissenschaftliche Personal einschließlich Professor*innen. 

Beiträge der allgemeinen wissenschaftlichen Weiterbildung sind das 4-semestrige Gasthörerstudium "BANA (Berliner Modell: Ausbildung  für nachberufliche Aktivitäten)" für ältere Erwachsene.

Für ein attraktives, zielorientiertes und modernes Angebot bieten wir engagierten Coaches und Dozent*innen die freie Mitarbeit in folgenden Themenbereichen:

Zielgruppenspezifische Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung

  • Professor*innen [1]
  • Neuberufene [2]
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und Promovierende [3]
  • Tutor*innen [4]
  • Ältere Erwachsene [5]

Themenfelder der wissenschaftlichen Weiterbildung

  • Lehren und Lernen [6]
  • Forschungsmanagement [7]
  • Arbeits- und Managementtechniken [8]
  • Wissenschaftskommunikation [9]
  • BANA: Stadt | Umwelt | Gesundheit und Ernährung [10]

Außerdem möglich ist die freie Mitarbeit 

  • in der Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt [11] und
  • im Wissenschaftsladen kubus [12](Kooperations- und Beratungsstelle für Umweltfragen)

Aktuelle Projekte und Aktivitäten finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten.

Wir bieten:

  • Moderne Unterrichtsräume inkl. IT-Ausstattung und Präsentationstechnik
  • Honorare gemäß Honorarordnung der TU-Berlin

Bewerbungen richten Sie bitte an Anke Arnold: a.arnold@tu-berlin.de

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008