TU Berlin

Zentraleinrichtung
Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation
Nicht-Regierungs-Organisationen (NRO)

logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Nicht-Regierungs-Organisationen (NRO)

Insbesondere innerhalb von Themenfeldern ökologischer Stadt- und Regionalentwicklung gibt es vielfältige Anfragen wie auch Kooperationsangebote von Stadtteilvereinen, Bürgerinitiativen und Umweltverbänden. Dies reicht von der Umwelt(un)verträglichkeit von Großbaumaßnahmen über die ökologische Pflege und Gestaltung von Gewässerrändern bis zur Förderung umweltfreundlicher Mobilität. Dazu gehören auch übergreifende Fragestellungen durch Arbeitsgruppen zur Lokalen Agenda 21, z.B. aus Pankow.
Neben fachlicher Unterstützung geht es häufig um Vorschläge für die Moderation von Konflikten, beispielsweise nach Baumfällungen am Landwehrkanal.

Weitere Informationen in der Projektliste, sowie Publikationen zum Thema.
Der Arbeitsschwerpunkt wird vertreten durch Gisela Prystav.

zurück

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe