TU Berlin

Zentraleinrichtung
Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation
Kurzstudie Arbeitsplatz Wissenschaft

logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Forschungsprojekt: "Arbeitsplatz Wissenschaft – Kurzstudie zur Arbeits- und Beschäftigungssituation in Hochschulen und Forschungseinrichtungen"

Laufzeit: 01.04.2019-31.12.2019

Projektbeschreibung

Die Kurzstudie zur Arbeits- und Beschäftigungssituation (z.B. Befristung, Arbeitsvolumen, Drittmittelfinanzierung) an Hochschulen sowie den von Bund und Ländern finanzierten außeruniversitären Forschungseinrichtungen (Helmholtz, Leibniz, Fraunhofer und Max-Planck) betrachtet alle Beschäftigtengruppen (Professor*innen, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, Lehrbeauftragte, wissenschaftsunterstützendes Personal usw.) auf Basis der verfügbaren Daten der amtlichen Statistik sowie ergänzender wissenschaftlicher Studien. Für die Hochschulen soll die Entwicklung im Untersuchungszeitraum 2007 bis 2017 dargestellt werden, für die Forschungseinrichtungen soll (aufgrund der deutlich schlechteren Datenverfügbarkeit) auf Basis von Sonderauswertungen des Statistischen Bundesamtes eine „Momentaufnahme“ für das Jahr 2017 erfolgen.

Projektteam

Projektleitung:

Dr. Ulf Banscherus

Zentraleinrichtung Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation (ZEWK)

Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt

Tel.: (030) 314-21181
E-mail:

Projektmitarbeiter*innen:

Christoph Lakner

Franziska Lehmann

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe