TU Berlin

Zentraleinrichtung
Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation
Gasthörer*innenstudium ab 45 Jahren

logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Gasthörer*innenstudium für Menschen ab 45 Jahren

BANA (Berliner Modell: Ausbildung für nachberufliche Aktivitäten) nennt sich das Gasthörer*innenstudium der TU Berlin, welches durch die ZEWK angeboten wird. BANA-Teilnehmende erhalten einen unmittelbaren Zugang zu den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu den Schwerpunkten Stadt (Stadtentwicklung und gesellschaftliches Zusammenleben), Umwelt (aktuelle Umweltfragen im globalen Kontext) und Gesundheit und Ernährung (neue Entwicklungen im Gesundheits- und Ernährungsbereich). Diese Seminare, Workshops und Projektwerkstätten können durch  reguläre Lehrveranstaltungen aus dem TU-Vorlesungsverzeichnis ergänzt werden. Dazu gehören beispielsweise die Felder Natur- und Technikwissenschaften und Sozialwissenschaften. Das BANA-Gaststudium qualifiziert nicht zur Hochschulreife oder einem akademischen Titel. Es wird mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Abschluss: Zertifikat, 4 Semester (2 Jahre)

Stundenumfang: höchstens 12 Semesterwochenstunden pro Semester

Voraussetzung: Berufsabschluss oder Abitur, eine zehnjährige Berufstätigkeit (Pflege- und Erziehungsarbeit gilt als Berufstätigkeit) und ein Mindestalter von 45 Jahren.

Gebühren: 60 Euro pro Semester

Kontakt:

TU Berlin

ZEWK/ BANA

Sekr. FH 10-1

Fraunhoferstraße 33-36

10587 Berlin

Ansprechpartnerin: Manuela Hakelberg

Telefon: +49 (0)30/ 314-25509

E-Mail:

Homepage

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe