direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Demokratisch Lehren und Lernen - auch in den Fachwissenschaften: didaktische Möglichkeiten, partizipative Lehre zu gestalten

WWB-Bereich | Lernfeld

Lehren und Lernen | Basislehrmodul

Ausgangspunkt

Lehrende haben ein solides Erfahrungswissen, welche Inhalte für Studierenden besonders relevant sind und wie sich diese durch passende Lehr-Lern-Methoden vermitteln lassen. Doch es ist nicht allein das “Was” und das “Wie”, das über den Lernerfolg entscheidet, sondern die eigene Grundhaltung von Lehrenden ist mindestens genauso ausschlaggebend und damit unter anderem die Frage, wie sie das Dilemma zwischen autoritärem und demokratischem Lehren lösen.

Ziel

Sie setzen sich mit Ihrer Grundhaltung zu Menschen und Demokratie auseinander. Sie reflektieren ihr Selbstverständnis als Lehrende sowie Ihr Verhältnis zu Studierenden und Ihr Verständnis für Lernende. Sie erarbeiten sich eine „demokratische Lehrkompetenz“, das heißt, demokratisch lehren und lernen zu können.

Inhalt

Folgende Fragen werden unter anderem erarbeitet:

  • Wie gehen Lehrende mit der Macht um, die Sie über Studierende haben? Wie gehen sie mit der Macht von Studierenden über die Lehrenden um?
  • Mit welchen Vorurteilen treten Lehrende Studierenden gegenüber? Und mit welchen Vorurteilen bestimmten Gruppen von Studierenden?
  • In welchen Situationen setzen Lehrende auf Autorität in ihrer Lehre? Welche Rolle spielt Demokratie in ihrer Lehre?

Methoden

Sie lernen durch interaktive Übungen erfahrungsbasiert Ihre eigenen Lehr-/Lernprozesse zu reflektieren und übertragen die gewonnenen Erkenntnisse auf Ihren Umgang mit Studierenden und Hochschullehre insgesamt. Max. Teilnehmer*innen: 15

Hinweise

Der Kurs nutzt u.a. Übungen der Demokratiepädagogik Betzavta, die am Adam Institute for Democracy and Peace in Israel entwickelt wurden.

Kursinformationen
Kursnummer
LM 04B
Datum
Di, 03.05.2022, 09:00-12:00 Uhr
Di, 10.05.2022, 09:00-12:00 Uhr

Umfang
2x3 Stunden, 6 Arbeitseinheiten à 45min
Format
Online-Kurs. Teilnehmende erhalten die Zugangsdaten vor dem Kurs per E-Mail.
Tools
Videokonferenz. Teilnehmende, die sich vor dem Kurs fit machen wollen, sind eingeladen, unseren Praxisblog oder unser Wiki zu besuchen.
Kursleitung
Dr. André Baier
Kurssprache
Deutsch
Gebühren
Der Kurs ist kostenlos für alle Mitarbeiter*innen, Lehrbeauftragten, immatrikulierte Promovierende der TU Berlin sowie Nachwuchswissenschaftler*innen der HU Berlin, FU Berlin, Charité. Falls Sie nicht diesen Personengruppen angehören, wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de, um sich unverbindlich über die Kosten der einzelnen Kurse für Externe zu informieren.
Voraussetzungen
keine
Abschluss
Bei erfolgreicher Teilnahme stellen wir eine Teilnahmebescheinigung aus.
Zertifikat
Anrechnung auf das hochschuldidaktische TU Zertifikat.

Bitte nutzen Sie für die Kursanmeldung das folgende Formular. Sollten Sie vorab Fragen zum Kurs haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an Dr. Monika Rummler.

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an .

Kursanmeldung

Ihre verbindliche Teilnahme ist für uns sehr wichtig. Zum einen entstehen uns hohe Kosten durch die Kurse, zum anderen planen wir viele Gruppenarbeiten und arbeiten interaktiv mit Ihnen. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein oder nicht die gesamte Kurszeit anwesend sein können, geben Sie uns bitte schnellstmöglich Bescheid, damit wir den Platz an weitere Interessent*innen vergeben können. Bei mehrfachem unentschuldigtem Fehlen behalten wir uns vor, Sie von weiteren Kurs-Angeboten der ZEWK auszuschließen.

Bitte helfen Sie mit Ihren Angaben, unser Programm adressatenorientiert weiterentwickeln zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Kursanmeldung Demokratisch Lehren und Lernen - auch in den Fachwissenschaften: didaktische Möglichkeiten, partizipative Lehre zu gestalten (LM 04B)

Persönliche Angaben
Beschäftigt in (Mehrfachauswahl möglich):*
Wie haben Sie von unserem Kursangebot erfahren? (Mehrfachauswahl möglich)*

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Ansprechpartnerin

Dr. Monika Rummler
+49 30 / 314 - 264 51
FH Fraunhoferstr. 33-36
Raum FH 1002

Melden Sie sich jetzt für den WWB News Verteiler an.

Sie erhalten
regelmäßig aktuelle
Informationen zu
unseren Kursen
und Programmen.

Aktuelles Programm

Im Rahmen der Berlin University Alliance ist unser Programm für die Nachwuchswissenschaftler*innen der HU Berlin, FU Berlin und Charité geöffnet.