direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Herzlich Willkommen bei der Kooperationsstelle Wissenschaft / Arbeitswelt

Lupe

Die Kooperationsstelle Wissenschaft/ Arbeitswelt versteht sich als Vermittlerin zwischen zwei traditionell unterschiedlichen „Kulturen“: Auf der einen Seite Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Gewerkschafter, Betriebs- und Personalräte, auf der anderen Seite Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und Studierende der TU Berlin.

 

 

 

 

(PDF, 673,6 KB)
Lupe

 

 

Aktuelle Hinweise:

Leitfaden für Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten der TU Berlin für externe Interessierte

Lupe

Der neue Leitfaden 2017 ist erschienen und steht hier (PDF, 4,4 MB) zum Download bereit. Bei Interesse schicken wir Ihnen eine Druckversion des Leitfadens gerne kostenlos per Post zu. Bitte wenden Sie sich an das KOOP-Team.

Gemeinsame Ringvorlesung von DGB und TU Berlin im WS 2016/17

Lupe

"Arbeitszeit und Lebenszeit in der digitalen Optimierungsgesellschaft - Es ist Zeit darüber zu reden",

27.Oktober - 15.Dezember 2016, immer donnerstags von 18:00 - 20:00 Uhr im Hauptgebäude der TU Berlin, Hörsaal H 1058

Straße des 17.Juni 135, 10623 Berlin-Charlottenburg, Nähe U-Bhf. Ernst-Reuter-Platz

Veranstalter: DGB Bundesvorstand/Grundsatzabteilung und TU Berlin, Kooperationsstelle Wissenschaft/Arbeitswelt in der ZEWK

Experten aus Gewerkschaft, Wissenschaft und Politik diskutieren in der Reihe unter anderem darüber, welche Rolle Zeit für ein "gutes Leben" spielt, wie Arbeitszeit und soziale Gerechtigkeit zusammenhängen und wie eine Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erreichen ist. Bei der Vorlesungsreihe an der TU Berlin sprechen neben anderen der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann, der IG-Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann, Bundesarbeitministerin Andrea Nahles, die Kommunikationswissenschaftlerin Prof. Dr. Christiane Funken (TUB), der Experte für Nachhaltige Lebensführung Prof. Dr. Ulf Schrader (TUB), der Zeitexperte Prof. Dr. Ulrich Mückenberger (Universität Hamburg) und Studierende der TUB.

mehr...

 

 

 

Forschungsdatenbank für arbeitnehmer- und gewerkschaftsrelevante Forschung an der TU Berlin wieder aktualisiert (Januar 2016)

Die aktuelle Forschungsdatenbank für arbeitnehmer- und gewerkschaftsrelevante Forschung an der TU Berlin bietet auf 1122 "Steckbriefen" speziell aufbereitete Informationen zu Projekten, Dissertationen und Personen.

 Die aktuelle Forschungsdatenbank im Internet

 

 

 

Tagung: Mit Bus und Bahn in die Zukunft? - Der ÖPNV und die Entwicklung der Metropolregion Berlin-Brandenburg

Montag, den 9.März 2015, 9:00 - 16:30 Uhr in der

Technische Universität Berlin, Lichthof im Hauptgebäude der TU Berlin,
Straße des 17.Juni 135, Berlin-Charlottenburg

Dritte gemeinsame Tagung des DGB, der Gewerkschaften Ver.di und EVG
sowie der Kooperationsstelle Wissenschaft/Arbeitswelt der TU Berlin

Mehr...

Tagung "Technik und Protest - Zwischen Innovation, Akzeptanzmanagement und Kontrolle"

am 22./23.9.2014 im Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG) der TU Berlin, Nähe Bhf. Zoologischer Garten

Veranstalter: Initiative für Protest- und Bewegungsforschung im Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG)  und die Kooperationsstelle Wissenschaft/Arbeitswelt in der Zentraleinrichtung Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation (ZEWK) der TU Berlin.

Mit freundlicher Unterstützung des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) und der IG Metall (Vorstand)

 Mehr... 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe