direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studieren ohne Abitur

Eine Form des Studierens ohne Abitur wurde bereits in den Angeboten für Schüler*innen (Schüler*innenstudium) vorgestellt. Nach dem Berliner Hochschulgesetz §11 gibt es verschiedene Zugangsmöglichkeiten für ein Studium auch ohne Abitur. Unter bestimmten Voraussetzungen können beruflich Qualifizierte einen grundständigen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor oder Staatsexamen absolvieren. Zu den Bewerbungsgruppen zählen:

  • Bewerbende mit abgeschlossener Aufstiegsfortbildung oder Fachschulausbildung
  • Bewerbende mit erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung und mindestens dreijähriger Berufstätigkeit
  • Studierende mit beruflicher Qualifikation, die einen Hochschulwechsel vornehmen wollen.

Informationen bezüglich Fristen, Beratung, Bewerbung und Immatrikulation

Weiterführende Literatur:

Die Senatsverwaltung für Wissenschaft und Forschung hat eine Handreichung veröffentlicht, in der Sie über die Möglichkeiten der Studienaufnahme und das geltende Zugangsrecht für beruflich Qualifizierte informiert werden.

Handreichung zum Download

Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat eine Publikation zum Thema „Beruflich qualifiziert studieren?!“ verlegt, welche Sie kostenlos herunterladen können. Sie informiert auch über ein berufsbegleitendes Studium.

Publikation zum Download

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.